Buchübergabe Rotary Club Melle – Wittlage

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!
Auch in diesen Zeiten sind wir darum bemüht, den Kindern etwas Gutes zukommen zu lassen. Auf Initiative des Rotary Clubs Melle – Wittlage und der Bürgerstiftung Bad Essen haben wir dieses Jahr zum ersten Mal an dem Projekt „4L Lesen lernen – Leben lernen“ teilgenommen.

Das Ziel des Projektes ist es die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler stetig zu verbessern. In Rahmen dieses Projektes haben alle Dritt- und Viertklässler ein eigenes Buch zur Verfügung gestellt bekommen. Diese Bücher werden im Rahmen des Deutschunterrichts behandelt und intensivst besprochen. Am Ende der Unterrichtseinheit verbleiben die Bücher dann im Besitz der Kinder.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei dem Rotary Club Melle – Wittlage – hier insbesondere Herrn Torben Kuhlenkasper – und der Bürgerstiftung Bad Essen für die freundliche Unterstützung bedanken.

Joris Rothert, Elke Schmidt-Brill, Torben Kuhlenkasper, Alexander Fornol, Julia Zimmermann und Kerstin Ohk bei der Bücherübergabe an der Grundschule Bad Essen.

Für weitere Informationen können Sie auch den NOZ-Artikel lesen oder auf der Homepage des Rotary Clubs sowie der Bürgerstiftung Bad Essen vorbeischauen.

Menü