Pausenregeln

Da es in den Pausen häufiger zu Streitigkeiten über die Benutzung der Spielgeräte auf dem Pausenhof kam, beschlossen die Lehrkräfte innerhalb einer Dienstbesprechung die Pausenregeln der Grundschule Bad Essen neu zu überarbeiten. Um die Schülerinnen und Schüler aktiv an der Erstellung der Regeln zu beteiligen und ihnen die Chance zu geben, sich selbstständig mit den Problemen auf dem Schulhof auseinanderzusetzen, wurde das Schülerparlament an der Aufgabe beteiligt.

Dazu sammelte das Schülerparlament zunächst Ideen, wie Streitigkeiten über die Nutzung aller Spielgeräte minimiert werden könnten. Darüber hinaus wurde über mögliche Schwierigkeiten an den Geräten gesprochen und die Regeln entsprechend angepasst. Nach einer regen Diskussion mit einer abschließenden demokratischen Abstimmung hat sich das Schülerparlament darauf geeinigt, die von Ihnen aufgestellten Regeln in einer Vollversammlung der Schule am 2. Dezember 2019 zu präsentieren. Mit einer Fotopräsentation und ausgedruckten und gemalten Plakaten zu den Regeln stellten die SchülersprecherInnen diese vor und beantworteten anschließend die Fragen ihrer MitschülerInnen und der Lehrkräfte.

Menü