Schülerparlament

Das Schülerparlament setzt sich aus den KlassensprecherInnen der Klassen 2-4 zusammen. Es tagt regelmäßig mittwochs in der sechsten Stunde. Das Schülerparlament hat die Aufgabe, die gesamte Schülerschaft der Grundschule Bad Essen wirksam zu vertreten und zu repräsentieren. Dazu gehört zum Beispiel:

  • Regelmäßige Treffen aller Mitglieder zu aktuellen Themen
  • Mitreden bei wichtigen Themen wie z. B. die Anschaffung neuer Spielgeräte, Einführung von Streitschlichtern usw.,
  • Auf Einladung durch die Schulleitung oder auf eigenen Antrag (und dessen Genehmigung): zeitlich begrenzte Teilnahme an der Gesamtkonferenz,
  • Protokollieren der Treffen des Schülerparlamentes oder anderer Gespräche, um die Information zeitnah an die Klassen weiterzuleiten.

Im Rahmen des Schülerparlamentes könnt ihr

  • Neue Ideen einbringen und umsetzen,
  • Probleme des Schulalltags diskutieren,
  • Lösungen suchen, um Situationen zu verbessern,
  • Verantwortung übernehmen,
  • Konstruktiv (aufbauend und entwickelnd) kritisieren,
  • Mitwirken und mitbestimmen,
  • Selbstbestimmtes Handeln erlernen.
Menü